Nach oben

Kirchenland MV App

In Mecklenburg Vorpommern gibt es eine Vielzahl an Kirchen und Kapellen. Mit dieser App können Sie sich mehr als tausend dieser meist großartigen Bauwerke vor dem Besuch anschauen. Die Kartendarstellung zeigt die Bauwerke in ihrer Umgebung. Mit der integrierten Schnittstelle zu einer installierten Navigationssoftware finden Sie leicht auch zu den kleinen Kirchen und Kapellen.

Systemvoraussetzungen:
  • Apple iPhone/iPod mit iOS 7.x oder höher (benötigt 461 MB Speicher)
  • Android-Version 4.0.3 oder höher (benötigt 250 MB Speicher)




Listendarstellung mit Suchfunktion

Die Bauwerke werden in einer Liste mit einem Mini-Bild gezeigt. In das Suchfeld kann ein Ort eingeben werden. An der rechten Seite ist ein alphabetischer Index zur schnellen Navigation zu einem gesuchten Ort vorhanden.

Filter auf Kategorien

Die Suchfunktion kann eingeschränkt werden. Die Bauwerke sind in Kategorien abgelegt. Als weitere spezielle Option können nur die bereits als besucht markierten Orte ausgewählt werden.

Suchfunktion nach Orten

Mit der Suchfunktion wird die Anzahl der Ortsnamen eingeschränkt.

Kartendarstellung der Auswahl

Die in der Suchfunktion ausgewählten Bauwerke zeigt die Kartendarstellung als Pin. Ein Pin kann ausgewählt werden. Der Bildlauf im unteren Bereich zeigt die ausgewählten Bauwerke als Übersicht. Die Umkreissuche erreicht der Anwender über die oben links angeordneten Buttons. Die rechten Buttons schalten die automatische Anzeige des nächstgelegenen Bauwerkes zum eigenen Standort und die automatische Aktualisierung des Kartenausschnittes ein.

Umkreissuche

Die Umkreissuche zeigt die Bauwerke in der Umgebung des aktuellen Standortes.

Durch die Aktivierung des Pins (rechts oben) wird automatisch das nächstgelegene Bauwerk zum aktuellen Standort ausgewählt.


Informationen zu einem Bauwerk

Durch die Auswahl eines Bauwerkes in der Listen- oder Kartendarstellung gelangt der Anwender zu den Details des ausgewählten Bauwerks. Der untere Bereich symbolisiert die zu einem Bauwerk vorhandenen Informationen. Grundrisse sind nicht zu allen Bauwerken vorhanden. Das Symbol "Besuche" am rechten Rand zeigt zusätzlich die Anzahl der vom Anwender selbst dokumentierten Besuche an.

Im oberen Teil kann durch die Miniaturen der Bilder gescrollt werden. Durch einen Fingertipp kann der Anwender diese Darstellung vergrößern.

Geo-Informationen zu einem Bauwerk

Die Geographischen Daten enthalten die GPS-Position und die Adresse zur Navigation. Wird eine Navigationssoftware gefunden, kann diese gestartet werden. Unterstützt wird die Apple eigene Maps-Anwendung, sowie das optional zu installierende Navigon.

Bilder

In der Bilderdarstellung navigiert der Anwender mit den für das iPhone typischen Gesten - Schieben, Vergrößern und Wechseln. Bilder, die bei eigenen Besuchen fotografiert worden sind, sind ebenfalls in der Darstellung vorhanden.

Eigene Bilder speichern

Selbst erstellte Aufnahmen können als eMail versendet oder in das Album Kirchenland gespeichert werden.

Grundriss

Grundrisse sind zu einem Großteil der Bauwerke vorhanden. Mit den iPhone typischen Gesten kann die Ansicht vergrößert und verschoben werden.

Kartendarstellung

Die Kartendarstellung zeigt das ausgewählte Bauwerk. Die iPhone typischen Kartendarstellungen können ausgewählt werden. Ist eine Navigationssoftware (Apple-Maps oder Navigon) installiert, kann die geografische Position des Bauwerkes übergeben werden, um die Routenberechnung zu starten.

Besuche

Der Anwender kann jeden Besuch in den Kirchen dokumentieren. Aufgenommene Bilder sind auch in der Bilderdarstellung mit den Notizen und der Besuchszeit sichtbar und können einzeln oder gemeinsam als eMail versendet oder in das Album Kirchenland gespeichert werden.




Programminformationen

Die Programminformationen verweisen auf den Ursprung der Daten und den Rechtegeber.

Die App wurde mit Unterstützung des Ev.-Luth. Kirchenkreises Mecklenburg veröffentlicht.