Menu

Fortbildungs- und Beratungsangebot im Kirchenkreis Mecklenburg

Kirche stärkt Demokratie

"Kirche stärkt Demokratie“ ist ein Fortbildungs- und Beratungsangebot für das  Thema Demokratie und Rechtsextremismus im Kirchenkreis Mecklenburg. Das Projekt "Kirche stärkt Demokratie“ unterstützt Menschen, die sich ehren- oder hauptamtlich für Demokratie und Menschenrechte in ihrer Kirchengemeinde und Kommune engagieren.

Projektleiter und Ansprechpartner ist Karl-Georg Ohse. Seit 2011 leitet er das Projekt "Kirche stärkt Demokratie“, das bis zur Nordkirchenfusion 2012 zur mecklenburgischen Landeskirche gehörte, dann an die Nordkirche ging und seit 1. Januar 2017 in Trägerschaft des Zentrums Kirchlicher Dienste im Kirchenkreis Mecklenburg ist. Ab dem 1. April 2017 wird Arne Kühn das Projekt von Greifswald aus mit einer halben Stelle unterstützen. Gefördert wird "Kirche stärkt Demokratie“ durch das Bundesprogramm "Zusammenhalt durch Teilhabe".

Karl-Georg Ohse im Gespräch

Kontakt

"Kirche stärkt Demokratie"
Karl-Georg Ohse
Kirchenkreis Mecklenburg
Zentrum Kirchlicher Dienste
Alter Markt 19
18055 Rostock
Tel.: 0157 58512699
E-Mail: karl-georg.ohse@elkm.de
Weitere Informationen unter: www.kirche-demokratie.de