Nach oben

Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rittermannshagen

Kirche Rittermannshagen

Kirche Rittermannshagen Außenansicht
Kirche Rittermannshagen Altarkreuz
Kirche Rittermannshagen Ostgiebel
Kirche Rittermannshagen Innenansicht
Kirche Rittermannshagen im Winter
Die Kirche zu Rittermannshagen ist ein frühgotischer Ziegelbau auf behauenem Granitsockel und mit erneuerten Fenstern.
Der Dachstuhl des Chorraumes wird auf das Jahr 1299 datiert. Somit ist sie als vergleichsweise frühe Dorfkirche aus Backstein anzusehen.
Interessant ist der Ostgiebel mit einem farbigen Kreuz und zwei starken Strebefeilern. In einem befindet sich eine Öffnung, die nach Aussagen von Kunsthistorikern eine „Außenkanzel“ sein könnte.
Bei der Innenausstattung ist auf ein schönes altes Kreuz hinzuweisen.
Die Börger - Orgel von 1902 ist 2004 restauriert worden.
Der Schlüssel für die Kirche ist im Pfarrhaus, in Rittermannshagen, Dorfstraße 27 zu bekommen. (0399512268)