Nach oben

Ev. Kirchengemeinden Kemnitz und Hanshagen

Pfarramt Kemnitz

Heilig-Kreuz-Kirche in Kemnitz

Kemnitz innen
Hanshagen
Ludwigsburg
Die Heilig-Kreuz-Kirche zu Kemnitz wurde um 1300 unter dem Patronat des Klosters Eldena erbaut. Im Verlauf ihrer Geschichte wurde sie mehrmals schwer zerstört. Ihre heutige Gestalt erhielt sie unter der Leitung von Andeas Meyer, der auch den Kanzelaltar entwarf. Der Kirchturm wurde 1842 angebaut. In der Kirche finden alle 14 Tage Gottesdienste statt. Der Schlüssel ist im Pfarramt Kemnitz erhältlich.

Der Chor der Kirche von Hanshagen wurde um 1300 errichtet. Im 15. Jh. wurde das Kirchenschiff angefügt. Der Turm stammt aus dem Ende des 19. Jahrhunderts. In der Kirche finden alle 14 Tage Gottesdienste statt. Der Schlüssel ist im Pfarramt Kemnitz erhältlich.
 
Die dem heiligen Nikolaus gewidmete Kapelle in Ludwigsburg wurde im Jahr 1708 errichtet. Ein besonderes Ausstattungsstück ist der barocke Kanzelaltar aus dem Jahr 1710, welcher der Werkstatt von Elias Kessler in Stralsund zugeordnet wird. Seit 2014 befindet sich das Gebäude in einer umfassenden Sanierung, so dass voraussichtlich erst ab 2017 wieder alle 14 Tage Gottesdienste stattfinden. Der Schlüssel ist bei Familie Niemann (Tel.: 038352/60665) erhältlich.
 
Die Anfänge der Baugeschichte der Sankt-Laurentius-Kirche in Groß Kiesow gehen bis in die zweite Hälfte des 13. Jh. zurück. Hinzuweisen ist auf die Wappenscheiben und die Wandmalereien aus dem 17. Jh. In der Kirche finden alle 14 Tage Gottesdienste statt. Der Schlüssel ist im Pfarramt Groß Kiesow erhältlich. Zuständig ist das Pfarramt in Kemnitz

Kontakt

  • Ev. Kirchengemeinde Kemnitz
  • Schulstraße 3
  • 17509 Kemnitz
  • Tel.: 038352 209
  • Fax: 038352 66775
  • E-Mail: kemnitzpek.de
  • Pastor
  • Matthias Ballke
weitere Adressen
  • Ev. Kirchengemeinde Kemnitz - Kirchenmusik
  • Dorfstraße 15
  • 17495 Karlsburg OT Steinfurth
  • Tel.: 038355 68601
  • Mobil: 0176 63683924
  • E-Mail: kemnitz-kimupek.de
  • Elsa Bartoszweski