Nach oben

Kirchengemeinde Hanshagen-Kemnitz / Pommerscher Kirchenkreis

B-Kirchenmusiker (m/w/d)

Die Evangelische Kirchengemeinde Hanshagen-Kemnitz mit Ludwigsburg, sowie der Pommersche Evangelische Kirchenkreis möchte zum 1. Januar 2021 eine B-Kirchenmusikstelle (50 Prozent Dienstumfang) besetzen.

Die Stelle umfasst einen Arbeitsanteil von 30 Prozent (unbefristet) in der Evangelischen Kirchengemeinde Hanshagen-Kemnitz mit Ludwigsburg und einem Arbeitsanteil von 20 Prozent (zunächst befristet auf 2 Jahre) im Bereich Kirche und Tourismus.

Die Kirchengemeinde liegt in unmittelbarer Nähe zur Universitätsstadt Greifswald.

Zur Kirchengemeinde gehören rund sechshundert Menschen. Die Orgelbauer der drei kleinen historischen Orgeln sind bedeutende Vertreter der Norddeutschen Orgelbaukunst. In Hanshagen Carl August Buchholz (1839, zweimanualig). In Kemnitz wurde die einmanualige Orgel von Johann Friedrich Nerlich (1855) gebaut. Die kleine Schlosskapelle in Ludwigsburg beherbergt eine von Barnim Grüneberg (1856) gebaute einmanualige Orgel mit angehängtem Pedal. Alle Orgeln sind in einem guten, gepflegten Zustand. Ein gutes E-Piano steht für Chorproben und dem mobilen Einsatz (in der Winterzeit) zur Verfügung.

Neben den fachlichen Qualifikationen in den Bereichen Orgelspiel und Chorleitung suchen wir eine Persönlichkeit, die mit ihren gemeindepädagogischen und kommunikativen Fähigkeiten die Freude am gemeinsamen Singen und Musizieren fördert.

Aufgabenbeschreibung

Zu den Aufgaben gehören u.a.:
  • Musikalische Gestaltung von Gottesdiensten, Andachten und Kasualien
  • Fortführung der Arbeit mit dem Kirchenchor und Aufbau eines Kinder- und Jugendchores
  • Fachliche Begleitung des ehrenamtlich geleiteten Posaunenchores
  • Kontaktpflege zu den bestehenden Musikgruppen der Gemeinde
  • Planung und Durchführung von kirchenmusikalischen Veranstaltungen
  • Zusammenarbeit mit den haupt-und ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen-Team
  • Kooperation zu den christlichen Kitas in Loissin und Hanshagen und dem Hort im Pfarrhaus Kemnitz
Die Aufgaben im Kirchenkreis, insbesondere in der Region mit den Kirchenstandorten Züssow-Zarnekow-Ranzin, Groß Kiesow, und dem Kulturhaus Steinfurth sind in dem geförderten, touristischen Projekt „Kunst – Kirche – Kultur“ verankert.

Die Vergütung richtet sich nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsverordnung KAVO-MP. Voraussetzung ist die Mitgliedschaft in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland oder einer anderen Gliedkirche der Ev. Kirche in Deutschland (EKD) oder einer Kirche, mit der die Evangelische Kirche in Deutschland in Kirchengemeinschaft verbunden ist.

Auskünfte erteilen Pastor Matthias Ballke (Vorsitzender des Kirchengemeinderates), Tel 038352-209,
und LKMD Frank Dittmer, Tel: 03834 796659.

Bewerbungen mit Ihren aussagekräftigen Unterlagen reichen Sie bitte bis zum 30. Oktober 2020 an das Pfarramt der Evangelischen Kirchengemeinde Kemnitz, Schulstr. 3, 17509 Kemnitz, ein.

Diese Website verwendet Cookies und die Webanalyse-Tools Matomo und Google Analytics. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es auf der Seite Datenschutz.