Nach oben

Projekt MONATSLIED NOVEMBER 2020 - Kein Heiliger

https://www.monatslied.de/de/NOVEMBER 2020Kein Heiliger

GEBET dazu

Gott im Himmel,
bloß gut, dass Du auch die Dunkelheit gemacht hast.
Einen Moment mal Licht aus bitte.
Meine Traurigkeit, Selbstzweifel, Eifersucht sind gerade zu Gast.
Auch Wut und Ohnmacht wollen ungestört feiern und haben noch die Angst eingeladen.
Ich habe etwas Falsches gesagt, Gefühle verletzt, meine Dummheit veröffentlicht undmöchte im Erdboden versinken.Gott, ist das peinlich. Könnte ich meine zerstreuten Worte und Irrtümer doch wieder einsammeln.
Aber die innere Kritikerin hat es schon scharfsinnig bemerkt, und ich stehe nun ohne Schutz vordem vernichtenden Urteil derer, die mich verachten.
Sie haben recht.
Mein Dunkel möchte ich Dir sagen.
Erst danach möchte ich auch etwas von Deinem Licht.
Hilf mir, dass ich wenigstens manchmal gut zuhörenkann, ab und zu ein passabler Vater binund immer mal wieder ein brauchbarer Kollege, öfter auch politisch aufmerksam, oder von Zeit zu Zeit ein Christ, den du nicht dringend verstecken möchtest.
Ich weiß nicht genau, ob ich immerzu von dir gesehen werdenmöchte in Deinem Licht oder ob das nicht ein bisschen viel wäre.
Aber ich wünsche mir, dass Du mich manchmal siehst und die anderen, die mit Novembergedanken nach Dir fragen, auch.
Und nicht nur all die schwerelosen Lichtgestalten.
Denn wir mit den finsteren Träumen brauchen vor allem Deine guten Ideen.
Amen

Helgo Jacobs

Weitere Informationen

Datum und Uhrzeit
Fre, 20.11.2020 12:00 Uhr - Mon, 30.11.2020 bis 23:45 Uhr

Veranstaltungsort
  • ZUHAUSE


Dateien

ansehen

im Browser öffnen/herunterladen

ansehen

im Browser öffnen/herunterladen



Diese Website verwendet Cookies und die Webanalyse-Tools Matomo und Google Analytics. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es auf der Seite Datenschutz.