Nach oben

GeschichtenWerkstatt

In welchen Formaten arbeitet die GeschichtenWerkstatt?

ab 60 bis 90 min
z.B. als Einheit einer Gruppenstunde oder Workshop während einer Tagung

2 bis 3 Stunden

z.B. ein Themennachmittag oderGemeindeausflug

ganztägig

z.B. Projekttage in Kooperation mit anderen Bildungsformaten

mehrtägig

z.B. Veranstaltungsreihe oder Begleitung einer Themenwoche

Die Werkstatt kommt auch zu Ihnen!
Lohnenswert für eine Tagesveranstaltung:
Die Werk-Stationen sind mobil und können bei Ihnen vor Ort eingesetzt werden.


Je nach Anliegen kann der Ablauf einer GeschichtenWerkstatt variiert werden, so dass an andere Formate angedockt wird oder neue entstehen, z.B.:
» eine Lernwerkstatt oder Supervision
» ein Ort für Andacht und Meditation
» als Ergänzung zu einer Theateraufführung oder Lesung
» offene gestalterische Prozesse

Gebühren

Je nach Format erheben wir für das Arbeiten in der GeschichtenWerkstatt eine Teilnahmegebühr pro Person. Am Standort im Zentrum Kirchlicher Dienste in Rostock erheben wir eine Gebühr für alle Teilnehmenden, die an den Stationen arbeiten. Diese Gebühr beträgt in der Einführungsphase:
2,50 € p.P. für bis 1/2 Werkstatt-Tag
5,00 € p.P. für 1 ganzen Werkstatt-Tag

Bei Veranstaltungen außer Haus sind Kosten für den Transport der WerkStationen einzuplanen.  

Für uns gilt: Keiner soll von der GeschichtenWerkstatt aus finanziellen Gründen ausgeschlossen sein. Bitte wenden Sie sich mit einer individuellen Anfrage an uns.