Nach oben

Ev. Kirchengemeinde Züssow-Zarnekow-Ranzin

Heilig-Kreuz-Kapelle Lüssow

Der Ort Lüssow wird 1228 erstmalig in Urkunden genannt. Die Kirche stammt vermutlich aus dem 15. Jahrhundert. 1666 wurde die zerfallene Kirche erneut aufgebaut. 1724/25 wurde die jetzige Inneneinrichtung der Kirche (Altar, Kanzel, Taufengel, Pultengel) durch Elias Keßler, Stralsund, geschaffen. Turm, Orgel, Kassettendecke und die Buntglasfenster stammen von 1878. Die Lüssower Kirche gehört zu den schönsten Dorfkirchen Vorpommerns.

Nach 1989 konnten wichtige Reparatur- und Restaurierungsarbeiten durchgeführt werden. Wichtige Turm- und Dachdeckerarbeiten erfolgten 1996 und 2017, auch die Orgel konnte 1997 repariert und vor dem weiteren Verfall bewahrt werden. Außerdem bekam sie erstmals ein elektrisches Gebläse. Die Restaurierung der Buntglasfenster erfolgte im Jahr 2000. Die historischen Holzskulpturen, allesamt extrem geschädigt, wurden verfestigt, dokumentiert und katalogisiert (1999). 2016 konnten dann der Taufengel und 2017 der Pultengel restauriert werden. Eine umfangreiche Dach- und Fassadensanierung stehen derzeit an.

Leider ist eine kontinuierliche Öffnung unserer Kirchen derzeit noch nicht möglich. 
Wenn Sie eine unserer Kirchen besichtigen möchten, wenden Sie sich bitte an das Pfarramt Züssow: 038355-61513 oder Zarnekow: 038355-61430