Nach oben

Kirchenkreisverwaltung Mecklenburg

Architekt/Bauingenieur (m/w/d)

Im Evangelisch-Lutherischen Kirchenkreis Mecklenburg arbeiten wir in der Gemeinschaft von beruflichen und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Verkündigungsdienst und in der Verwaltung. In der Kirchenkreisverwaltung sind wir für die Pastorin oder den Pastor der Kirchengemeinde oder für den Kirchengemeinderat die ersten Ansprechpartner in Verwaltungsfragen und erledigen die Verwaltungsgeschäfte sowie die besonderen Aufgaben einer Körperschaft des öffentlichen Rechts. Wir arbeiten in freundlichen Büros in Schwerin, Güstrow und Neubrandenburg und gestalten zeitgemäße Arbeitsabläufe in traditionsreichem, kirchlichem Leben.  

In der Außenstelle Güstrow der Kirchenkreisverwaltung ist im Fachbereich Bau, Mieten und Versicherungen zum 1. März 2021 die Stelle einer Architektin/ Bauingenieurin bzw. eines Architekten/ Bauingenieurs (m/w/d) im Umfang von 75 Prozent einer Vollbeschäftigung befristet bis zum 28. Februar 2023 zu besetzen.

Was Sie bei uns erwartet:
  • Sie betreuen und bearbeiten eigenständig Bauprojekte in der Propstei Rostock
  • Sie erstellen Finanzierungspläne für Bauvorhaben (in Zusammenarbeit mit dem Baubeauftragten
  • Sie beurteilen die Bausubstanz (Zustandsaufnahme)
  • Sie verhandeln mit Architekten
  • Sie führen die Dokumentation laufender Bauvorhaben
  • Sie bearbeiten Finanzierungspläne für Bauvorhaben
  • Sie erteilen Auskunft persönlich und telefonisch
  • Sie steuern die Freigabe der Sicherheitseinbehalte
  • Sie erstellen Verwendungsnachweise nach Vorgaben
Was wir uns von Ihnen wünschen:
  • Sie haben einen Hochschulabschluss in der Fachrichtung Architektur oder Bauingenieurwesen
  • Sie bringen Erfahrung auf dem Gebiet der Bau- und Denkmalpflege mit
  • Sie verfügen über ein sicheres, überzeugendes und freundliches Auftreten
  • Sie sind zuverlässig, teamfähig und belastbar
  • Sie sind sicher im Umgang mit den Programmen Microsoft Word, Excel, Power Point und Outlook und sind bereit, mit weiteren Programmen zu arbeiten
  • Sie übernehmen Mitverantwortung für die glaubwürdige Erfüllung unserer kirchlichen Aufgaben
  • Sie haben einen Führerschein und verfügen über einen eigenen PKW zur dienstlichen Nutzung
Wir bieten Ihnen:
  • dem öffentlichen Dienst vergleichbare Arbeitsbedingungen mit familienbezogenen Leistungen und Vergütung gemäß KAVO-MP
  • arbeiten in Gleitzeit
  • eine betriebliche Altersvorsorge
Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Personen sind in besonderem Maße aufgefordert, sich zu bewerben.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 15. Januar 2021 an:
Kirchenkreisverwaltung, Wismarsche Straße 300, 19055 Schwerin oder kirchenkreisverwaltungelkm.de

Für Nachfragen steht Ihnen der zuständige Fachbereichsleiter, Herr Kurt Reppenhagen, unter 0385-5185-143 gern zur Verfügung.

Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kosten im Zusammenhang mit der Bewerbung erstatten können. Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt.

Diese Website verwendet Cookies und die Webanalyse-Tools Matomo und Google Analytics. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es auf der Seite Datenschutz.