Nach oben

Kirchenkreisamt des Pommerschen Evangelischen Kirchenkreises

Buchhalter (w/m)

Im Kirchenkreisamt des Pommerschen Evangelischen Kirchenkreises (PEK) ist zum 1. Oktober 2019 die Stelle einer Buchhalterin bzw. eines Buchhalters im Umfang von 100 % mit Dienstsitz in Greifswald unbefristet zu besetzen.

Die Finanzbuchhaltung im PEK befindet sich momentan in der Umstellung auf die kaufmännische Buchführung.

Durch die Buchhalterin bzw. den Buchhalter sind folgende Aufgaben wahrzunehmen:
  • Bearbeiten und Verbuchen von Kontoauszügen
  • Erfassen von Zahlungen
  • Verbuchen von Kassenabrechnungen
  • Erstellen von Zahlungsnachweisen für geförderte Baumaßnahmen
  • Eingabe von Sollstellungen
  • Dauerzahlungen und Sammelanordnungen anlegen, überwachen und ausführen
  • Vornehmen von Überweisungen
  • Überwachung von Zahlwegbeständen
  • Erstellen von Zuwendungsbestätigungen
  • Ablage
Folgende Qualifikationen bzw. Eigenschaften wünschen wir uns:
  • Abgeschlossene Ausbildung in einem kaufmännischen Beruf, vorzugsweise als Steuerfachgehilfin bzw. Steuerfachgehilfe
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Finanzbuchhaltung
  • Gutes Zahlenverständnis und analytisches Denkvermögen
  • Fundierte Kenntnisse der gängigen MS-Office Programme
  • Idealerweise Erfahrungen mit der FiBu-Software NAVISION
  • Kommunikations-, Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Organisationstalent, Kreativität und Flexibilität
  • Ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft
Die berufliche Mitarbeit im PEK setzt grundsätzlich die Zugehörigkeit zu einer Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland oder einer Kirche voraus, mit der die Evangelische Kirche in Deutschland in Kirchengemeinschaft verbunden ist. Aufgrund der Art der Aufgaben kann in diesem Fall jedoch auch eine Person eingestellt werden, die keiner christlichen Kirche angehört.

Die Bezahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 6 der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung Mecklenburg-Pommern (KAVO-MP).

In dem Bereich der Finanzbuchhaltung des PEK sind Männer unterrepräsentiert. Wir sind bemüht, den Anteil an Männern in diesem Bereich zu erhöhen.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 15. August 2019 an den Pommerschen Evangelischen Kirchenkreis, Kirchenkreisamt, Bahnhofstraße 35/36, 17489 Greifswald, E-Mail: kirchenkreisamtpek.de.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen die Leiterin der Finanzabteilung, Frau Bratner, Tel.: 03834/554701, E-Mail: bratnerpek.de.

Diese Website verwendet Cookies und die Webanalyse-Tools Matomo und Google Analytics. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es auf der Seite Datenschutz.