Nach oben

Kirchengemeinde Goldberg-Dobbertin

B-Kirchenmusiker (m/w/d)

Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Goldberg-Dobbertin errichtet eine unbefristete B-Kirchenmusikerstelle (80%). Die Stelle ist ab sofort zu besetzen; Dienstsitz ist die Kirchengemeinde Goldberg-Dobbertin. Goldberg liegt im Herzen Mecklenburgs und ist ein Grundzentrum, umgeben vom Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide. In der Stadt gibt es eine evangelische und eine kommunale Kindertagesstätte, eine Grund- sowie eine Regionalschule. Das Eldenburg-Gymnsasium in Lübz ist ca. 15 km entfernt. Größter Arbeitgeber ist das Diakoniewerk Kloster Dobbertin gGmbH. Das Klostergebäude in Dobbertin besichtigen jährlich mehrere tausend Besucher. Dort wird 2020 zum 800. Klosterjubiläum eine neue Orgel eingeweiht werden. Neben der Kirchengemeinde Goldberg-Dobbertin gehören die benachbarten Kirchengemeinden Mestlin, Benthen und Woosten-Kuppentin in den Wirkungsbereich der kirchenmusikalischen Stelle. Diese Kirchengemeinden kooperieren bereits in vielfältiger Weise. Die Stelle könnte bei Bedarf durch die Übernahme von Aufgaben am Lübzer Gymnasium erweitert werden. Zu den Aufgaben gehören folgende Arbeitsgebiete:

Organistendienst
1.) Regelmäßiges Orgelspiel von ein bis zwei Gottesdiensten an Sonn- und Feiertagen in Goldberg-Dobbertin und den genannten Kirchengemeinden der Region
2.) Aus- und Weiterbildung von ehrenamtlichen Organisten
3.) Spielen von Kasualien
4.) Koordinierung der ehrenamtlichen Organisten für Gottesdienste und Kasualien

Chorarbeit
1.) Leitung des Chores Dobbertin-Techentin (ca. 15 Mitglieder)
2.) Betreuung der ehrenamtlich geleiteten Chöre
3.) Erarbeitung von musikalischen Kinder- und Jugendprojekten
4.) Ausbau der chorischen Arbeit, Zusammenarbeit mit ehrenamtlich geleiteten Chören

Bläserarbeit
1.) Zusammenarbeit mit den ehrenamtlich geleiteten Posaunenchören
2.) Koordination der Bläser- und Jungbläserarbeit in der Region

Instrumente
In Goldberg steht eine Friese-III-Orgel von 1876. (http://www.orgelmuseum-malchow.de/orte/goldberg.htm) Diese Orgel soll mittelfristig saniert werden. In der Kirche im Kloster Dobbertin findet momentan ein Orgelneubau statt, welcher im Herbst 2020 seinen Abschluss finden wird. (Mecklenburger Orgelbau aus Plau am See - II+P/28). In der Region stehen zum größten Teil kleinere Instrumente der Romantik und Moderne. Ein mobiles E-Piano steht ebenfalls zur Verfügung.

Wir freuen uns
auf eine kommunikative und teamfähige Musikerpersönlichkeit (m/w/d), die selbstständig Arbeiten erledigt und eigene Projekte entwickeln will. Zudem sollte die Stelleninhaberin/ der Stelleninhaber offen sein für Popularmusik. Der Stelleninhaberin / dem Stelleninhaber obliegt die Organisation von Konzerten in Goldberg und der Region. Die Zusammenarbeit mit den verschiedenen lokalen Fördervereinen ist erwünscht. Ein Kirchenmusikhaushalt ist vorhanden. Die Teilnahme an der regelmäßigen Dienstberatung und an Weiterbildungen wird erwartet. Zudem ist die regelmäßige Überwachung der Instrumente und die Pflege der Notenbestände eine wichtige Aufgabe. Voraussetzung für die Anstellung ist die Mitgliedschaft in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland oder einer anderen Gliedkirche der Ev. Kirche in Deutschland (EKD) oder einer Kirche, mit der die Evangelische Kirche in Deutschland in Kirchengemeinschaft verbunden ist. Die Vergütung erfolgt nach der kirchlichen Arbeitsvertragsordnung (KAVO-MP). Bei der Wohnungssuche sind wir sehr gern behilflich. Ein Dienstzimmer ist in dem gemeindlich genutzten  Pfarrhaus in Dobbertin vorhanden. Die Stelleninhaberin / der Stelleninhaber sollte einen Führerschein Klasse B besitzen. Die Nutzung des Privat-Pkws wird vorausgesetzt (bei Erstattung der dienstlich verursachten Fahrtkosten). Schwerbehinderte Bewerberinnen / Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Weitere Auskünfte erteilen
Landeskirchenmusikdirektor Prof. Frank Dittmer (Tel.: 03834/796642), Kreiskantor Stefan Reißig (Tel.: 0172/9312945) sowie Pastor Christian Hasenpusch (Tel. 038736/42317).

Ihre Bewerbung

senden Sie bitte bis zum 29.02.2020 an:
Ev.-Luth. Kirchengemeinde Goldberg-Dobbertin
Pastor Christian Hasenpusch, Kirchenstraße 23, 19399 Goldberg
E-Mail: goldberg-dobbertinelkm.de
Bewerbungskosten können nicht übernommen werden. Der Vorstellungstermin ist Sonnabend, der 4. April 2020.

Diese Website verwendet Cookies und die Webanalyse-Tools Matomo und Google Analytics. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es auf der Seite Datenschutz.