Nach oben

Evangelisch-Lutherischer Kirchenkreis Mecklenburg

Gemeindeberatung und Organisationsentwicklung

Unser Leitgedanke       
                 
Jede Organisation, ob Kirchengemeinde, Einrichtung oder größere Strukturform lebt von den Menschen in ihr und zugleich ist sie mehr, bildet sie doch ein eigenes Lebewesen, ein soziales, physisches, emotionales und geistliches. Auf seinem Lebensweg gibt es Quellen, aus denen es Kraft schöpft, Geschichten mit Entwicklungen und Brüchen, gemeinsame Erfolge und Situationen des Scheiterns, Gaben und Schwächen Einzelner - in unverwechselbarer Lebendigkeit.

Was Sie von uns erwarten können:

Ausgebildete Beraterinnen und Berater sind unabhängig und sehen Ihre Gemeinde und Organisation von außen. In den Kirchenkreisen Mecklenburg und Pommern arbeiten 15 ausgebildete und beauftragte Beraterinnen und Berater. Sie…

...unterstützen Sie in Ihren Planungs- und Reflexionseinheiten
...beraten Sie, wenn Sie in Ihrer Gemeinde, Einrichtung oder Region nach neuen Wegen in der Kooperation und Organisationsstruktur suchen
...erarbeiten mit Ihnen Konzepte für die Arbeit in Ihrer Kirchengemeinde oder Einrichtung
...begleiten Ihre Gruppe in Konfliktsituationen und helfen, Konflikte zu regeln ...reflektieren mit Ihnen Ihr berufliches Handeln und fördern damit Qualitätssicherung Ihrer Arbeit (Gruppen- und Teamsupervision)
...überprüfen mit Ihnen gemeinsam die Motivation, die Ergebnisse und die Entwicklungsmöglichkeiten aller Beteiligten
…achten auf kommunikationsfördernde Arbeitsformen und situationsbezogene faire Leitung

Freiwilligkeit und Vertraulichkeit gehören zur Vereinbarung. Die Liste der im Sprengel M-V tätigen Beraterinnen und Berater finden Sie im Flyer (siehe unten). Die Koordination der Anfragen läuft im Zentrum Kirchlicher Dienste über Uta Loheit.

Im Rahmen der Nordkirche gibt es als weitere Gemeindeberatungsorganisation: die Gesellschaft für Gemeindeberatung/Organisationsentwicklung in der Nordkirche (GfGO), die vor allem im Bereich Hamburg und Schleswig tätig ist. Wenn Sie mit einer Beraterin/einem Berater aus der GfGO zusammenarbeiten wollen, wenden Sie sich bitte an:
Geschäftsführerin Frau Susanne Habicht
Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland
Arbeitsstelle Institutionsberatung
Gesellschaft für Gemeindeberatung und Organisationsentwicklung e.V. (GfGO)
Königstr. 54, 22767 Hamburg
Tel +49 40 30620-1263
E-Mail: susanne.Habichtib.nordkirche.de