Nach oben

Mit Trauer nicht allein bleiben

Gedenkfeiern für verstorbene Kinder und Geschwister in MV

Brennende Kerze im Fenster
18.11.2015 ǀ Rostock/Stralsund.  Alljährlich am Abend des 2. Sonntag im Dezember stellen Menschen rund um die Welt eine brennende Kerze ins Fenster. Sie gedenken so ihrer verstorbenen Kinder bzw. Geschwister. In Mecklenburg-Vorpommern finden an dem Wochenende bzw. im Umfeld ebenfalls mehrere Gedenkfeiern statt. Betroffene Eltern und Angehörige sind dazu herzlich von den Krankenhausseelsorgerinnen und -seelsorgern sowie den Kliniken vor Ort eingeladen. Ebenso sind Menschen willkommen, die in ihrem Beruf mit dem Tod kleiner Kinder konfrontiert sind.

So findet bereits am 21. November auf dem Alten Friedhof in Schwerin eine Gedenkfeier für stillgeborene Kinder statt. Die Feier beginnt um 15 Uhr in der Feierhalle und endet an der Grabstätte für die stillgeborenen Kinder. Eingeladen sind betroffene Eltern und Familien und Menschen, die ihnen nahe stehen. Fragen beantworten gern Regine Saß (Tel.: 0385/641080) und Pastor Andreas Greve (Tel.: 0385/5202391).

In Neubrandenburg sind am 6. Dezember (2. Advent) verwaiste Eltern, Geschwister, Großeltern und Freunde zum Gedenktag für alle verstorbenen Kinder um 17 Uhr in die St. Johanniskirche 17 Uhr eingeladen. „In den besonderen Tagen des Jahres, der Adventszeit, wenn das Jahr ausatmend sich dem Ende neigt, wird die Abwesenheit verstorbener Kinder oft schmerzlich bewusst“, sagt Pastorin Anke Leisner und ergänzt: „Die Familie trauert um all die ungelebten Jahre, die ungelebten Träume, um den Verlust all dessen, was sie mit ihrem Kind verband.“ In unserer fordernden Gesellschaft sei die Trauer oft unerwünscht, so die Krankenhauseelsorgerin. Ein unliebsamer Gast, hastig missachtet, weggeschoben, verdrängt. Gelebte Trauer aber könne ein Quell enormer Stärke sein. „Miteinander wollen wir in diesem Gottesdienst Kraft schöpfen und die Nähe der Kinder spüren, die so vermisst werden“, so Pastorin Leisner

Eine Gedenkfeier auf den Alten Friedhof in Bergen auf Rügen wird am 10. Dezember um 15 Uhr gestaltet. Am Sonnabend (12. Dezember) wird in Wismar um 17 Uhr in die Winterkirche der Heiligen-Geist-Kirche zu einer Gedenkfeier eingeladen. Am Sonntag (13. Dezember/3. Advent) findet eine Gedenkstunde um 15 Uhr im Greifswalder Dom St. Nikolai statt. In Ludwigslust wird am 3. Advent um 17 Uhr in die Stiftskirche eingeladen, zur selben Zeit (17 Uhr) in Schwerin in die Thomaskapelle und in Bad Doberan ins Münster.

In der Hansestadt Rostock findet die Gedenkfeier für früh verstorbene Kinder am Montag, 14. Dezember, auf dem Rostocker Westfriedhof statt. Die Feier beginnt um 11 Uhr am Eingangstor. Seit Jahren finden auf diesem Friedhof diejenigen totgeborenen Kinder eine würdige Ruhestätte, die wegen ihres geringen Geburtsgewichtes nicht von den Eltern beerdigt werden müssen. Die Universitätsfrauenklinik am Klinikum Südstadt Rostock gibt so Eltern die Möglichkeit, an einem würdigen Ort ihrer Kinder zu gedenken, ihrer Trauer und ihrer Verbundenheit Ausdruck zu geben.
Quelle: ELKM/PEK (agr/cme/sk)

Krankenhausseelsorge im Kirchenkreis Mecklenburg

Krankenhausseelsorge im Kirchenkreis Pommern


Übersicht

"Ein Licht geht um die Welt" - Gedenktag für verstorbene Kinder und Geschwister                                                Gedenkfeiern 2015


Datum


Zeit


Ort


Kontakt


21.11.2015


15.00


Schwerin – Feierhalle Alter Friedhof


Pastor Andreas Greve, Tel: 0385 5202391


05.12.2015


16.00 Uhr


Koserow (Usedom) - Kirche


Pastorin Bettina Morkel

Tel: 038375-20279


06.12.2015


17.00 Uhr


Neubrandenburg - St. Johanniskirche


Krankenhausseelsorge Dietrich Bonhoeffer Klinikum, Pastorin Anke Leisner, Tel. 0395 7752070


10.12.2015


15.00 Uhr


Bergen auf Rügen – Alter Friedhof


Pastor Christian Ohm, Telefon 038391 366


12.12.2015


17.00 Uhr


Wismar - Heiligen Geist-Kirche (Winterkirche)


Pastorin Cornelia Ogilvie, Tel: 03841 331484


13.12.2015


15.00 Uhr


Greifswald - Dom St. Nikolai


Frau Gerlinde Gürtler, Tel.: 03834 862061 


13.12.2015


17.00 Uhr


Ludwigslust - Stiftskirche


Pastorin Kathrin Weiß-Zierep, Tel: 03874 433 327


13.12.2015


17.00 Uhr


Schwerin - Thomaskapelle im Dom


Pastor Andreas Greve, Tel: 0385 5202391


13.12.2015


14.00 Uhr


Kirche zu Neukirchen


Pastorin Gudrun Schmiedeberg, Tel.: 038466/20209 neukirchenelkm.de


13.12.2015


17.00 Uhr


Bad Doberan - Münster


Frau Sabine Schulze, Tel.: 0172 1722090, infokinder-gedenkfeier.de


14.12.2015


11.00 Uhr


Rostock - Westfriedhof. Treffpunkt am Eingangstor


Pastorin Hilke Schicketanz, Tel: 0381 44012603