Nach oben

Ev.-Luth. Kirchengemeinde Alt Meteln-Cramon-Groß Trebbow

Förderverein der Kirche zu Zickhusen

Kirche Zickhusen
Unser Förderverein für die Erhaltung der Kirche Zickhusen wurde im Jahr 2001 gegründet. Zum Vorsitzenden wurde Dr. Klaus-Dietrich Fischer gewählt. Im Jubiläumsjahr 2011 trat sein bisheriger Stellvertreter Heinz Peters seine Nachfolge an. Die angebotenen Veranstaltungen waren überwiegend musikalisch geprägt, es gab aber auch Lesungen und Ausstellungen. Ein gewisser Schwerpunkt lag stets auf der Klaviermusik. Als absolutes Highlight ist dabei das Konzert mit der polnischen Pianistin und Professorin Ewa Kupiec im Sommer 2005 hervorzuheben. Ermöglicht wurden solche Events oftmals durch das Pianohaus Kunze, das Kontakte zu Künstlern vermittelte und zu solchen Anlässen stets kostenlos einen Steinwayflügel bereitstellte. Aber auch andere hochrangige Künstler sind in unserer Kirche aufgetreten wie das Posaunenquartett „Opus 4“ mit Bläsern des Gewandhausorchesters Leipzig oder die Schauspieler Marga Heiden und Eberhard Bremer von der Reuterbühne. Als Vertreterin der regionalen Kunstszene sei hier Ursula Bahr genannt, die schon in der Startphase des Vereins eine gut besuchte Ausstellung gestaltet hat.

Die Mühe hat sich gelohnt. Von einem Sanierungsfall, an dem außen der Putz zum großen Teil abgefallen war und an dem innen die Farbe abblätterte, hat sich unsere Kirche inzwischen schon in einen richtigen „Hingucker“ verwandelt. Nachdem zunächst sehr kostenintensive substanzsichernde Maßnahmen wie der Schutz vor Wasser von oben und von unten und die Ausbesserung der meisten Balken anstanden, konnten in den letzten Jahren Vorhaben in Angriff genommen werden, die dem Komfort (Bankheizung, barrierefreier Eingang) und dem äußeren Erscheinungsbild (Bleiverglasung, Anstrich innen und außen) zugute kamen. An all dem hat der Förderverein mitgewirkt und sich finanziell beteiligt.

Ein Wermutstropfen ist der verhaltene Zuspruch in der eigenen Gemeinde. Dabei ist - unabhängig von einer Kirchenzugehörigkeit - jeder Besucher willkommen. In diesem Jahr wird am 13. Juni ein Konzert mit Dr. Möbius am Klavier und Frau Heinke Müller-Scheffbuch an der Geige stattfinden. Am 18. Juli gibt es eine Lesung mit der vom Theater und vom Fernsehen bekannten Schauspielerin Inés Burdow, die Auszüge aus dem Briefwechsel von Christa Wolf mit ihrem Schriftstellerkollegen Franz Fühmann vorstellen wird. Am 13. September werden wir uns an dem von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz koordinierten Tag des offenen Denkmals beteiligen. Darüber hinaus ist ein Konzert mit einem Gospelchor in Planung und am 19. Dezember 2015 wird - wie jedes Jahr im Advent - der Schweriner Madrigalchor Convivium canticum auftreten.

Sind die Veranstaltungen in Ihrem Sinne? Wenden Sie sich gern mit Ihrer Meinung und mit Ihren Fragen oder Vorschlägen an Ihren Förderverein der Kirche Zickhusen. Oder noch besser: Verstärken Sie uns mit Ihrer Mitgliedschaft!

Bitte besuchen Sie auch unsere andere Webside: www.zickhusen.de/dorfkirche 


Kontakt - Vorstand - Konto

"Förderverein zur Erhaltung der Kirche Zickhusen e.V."

Vorsitzender:
Heinz Peters
Rambower Weg 8b
19069 Zickhusen

Bankverbindung:
IBAN: DE68 52060410 0007 3106 41
Evangelische Bank
Filiale Schwerin