Nach oben

Theaterfest "Freiheit und Glaube“

Festwochenende zur Reformation in Wismar

22.09.2017 ǀ Wismar.  Unter dem Motto "Freiheit und Glaube" wird ab Freitag zu einem Theater- und Festwochenende nach Wismar eingeladen. Bis zum Sonntag (24. September) wird mit Theateraufführungen, einem Mittelaltermarkt und einem Festgottesdienst an das Reformationsjubiläum vor 500 Jahren erinnert. Den Auftakt bildet ein Abend mit Text und Musik am heutigen Freitag um 20 Uhr in der Nikolaikirche, bei dem ein Einblick in das religiöse Leben der Hansestadt zur Reformationszeit gegeben wird.

Der Sonnabend steht ganz im Zeichen verschiedener Theateraufführungen. "Himmel und Hölle", "Traumschiff - Narrenschiff" oder "Der Teufel steckt unten" heißen die Spiele, die an historischen Orten in Wismar zu sehen sind. Mit einem Festgottesdienst am Sonntag (11 Uhr) in der St. Georgenkirche endet das Wochenende. Gastpredigerin ist Pastorin Kathrin Oxen aus Wittenberg.
Quelle: epd

Alle Veranstaltungstermine unter: www.freiheitundglaube.com 

Diese Website verwendet Cookies und die Webanalyse-Tools Matomo und Google Analytics. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es auf der Seite Datenschutz.