Nach oben

Kirchengemeinde Eldena-Gorlosen

Gemeindepädagoge (w/m)

Die Kirchengemeinde Eldena-Gorlosen des Kirchenkreises Mecklenburg (ELKM) schreibt eine unbefristete Gemeindepädagogikstelle (w/m/d) aus. Die 75% Stelle soll zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzt werden. Dienstsitz ist Eldena.

Eldena liegt im südwestlichen Teil Mecklenburgs. Der Ort gehört zur Metropolregion Hamburg. Grundschule und Kita sind vor Ort, weiterführende Schulen im Umkreis von 10 km erreichbar. Unter den Kirchengemeinden Dömitz, Neu Kaliß, Alt Jabel, Eldena-Gorlosen und Conow besteht eine enge Zusammenarbeit. Diese Gemeinden gehören zur Kirchenregion Ludwigslust-Dömitz.

Zu den Aufgaben des Stelleninhabers/der Stelleninhaberin gehören folgende Arbeitsgebiete:
  • kontinuierliche Angebote und Projektarbeit für Kinder aller Altersgruppen sowie für Familien,
  • Angebote für Jugendliche
  • Durchführung von Rüstzeiten und Tagesfreizeiten,
  • Gewinnung und Begleitung von ehrenamtlich Mitarbeitenden
  • Zusammenarbeit mit den kommunalen Schulen in Eldena und Dömitz  sowie dem Kindergarten in Eldena,
  • Leitung von Familiengottesdiensten
  • Zusammenarbeit mit Pastor*innen und anderen Mitarbeitenden der Gemeinden Dömitz, Neu Kaliß, Alt Jabel und Conow,
  • Öffentlichkeitsarbeit für den eigenen Arbeitsbereich
Einzelheiten werden in einer Dienstbeschreibung vereinbart.

Erwartungen an den Mitarbeiter*in

Großer Wert wird auf das Zugehen auf Eltern unabhängig von deren Kirchenmitgliedschaft gelegt, so dass sich alle Kinder und Familien eingeladen wissen. Eine Stelleninhaberin, bzw. ein Stelleninhaber sollte daher im außerkirchlichen Alltag sprachfähig sein für das Evangelium.
Die Stelle erfordert ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit und Bereitschaft zur regionalen Teamarbeit. Einen Führerschein Klasse B und die Nutzung eines Privat- PKW (Fahrkostenerstattung) setzen wir daher voraus.

Rahmen für die Stelle
Für den Bereich der Kirchengemeinden Eldena-Gorlosen, Dömitz, Neu Kaliß, Alt Jabel, Conow besteht ein gemeindepädagogisches Mitarbeiterkontingent mit einem Stellenumfang von 150%. Es verteilt sich folgendermaßen: - 75% in Dömitz und Neu Kaliß, - 75% Eldena-Gorlosen. (Bei Bedarf und vorliegender Qualifikation könnte der Beschäftigungsumfang durch die Erteilung von Religions- oder/und Musikunterricht aufgestockt werden.)
Auf Grund der Aufgabenschwerpunkte eignet sich die Stelle besonders für gemeindepädagogische Mitarbeitende mit einem Fachschulabschluss (FS).
Die Eingruppierung erfolgt nach der kirchlichen Eingruppierungsordnung (KAVO- MP)

Ausstattung
Für die Arbeit stehen 2 Gruppenräume in Eldena und einer in Gorlosen, ein Büro, Laptop, Handy und die notwendigen Arbeitsgegenstände und –materialien zur Verfügung. Im Haushalt der Kirchengemeinde ist ein Etat für die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien vorgesehen.

Wir freuen uns
auf eine kommunikative und teamfähige Persönlichkeit, die selbstständig arbeiten kann, Projekte entwickeln will und die das Evangelium in die Lebenswelt moderner, zumeist kirchlich unerfahrener Menschen übersetzen kann.

Bei der Wohnungssuche sind wir gern behilflich.
Vorausgesetzt wird die Mitgliedschaft in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland oder einer anderen Gliedkirche der Ev. Kirche in Deutschland (EKD) oder einer Kirche, mit der die EKD in Kirchengemeinschaft verbunden ist.

Weitere Auskünfte erteilen
Frau Pastorin Christine Nagel-Bienengräber
Altonaer Str. 7, 19294 Eldena
Tel.: 038755 20404
E-Mail: eldenaelkm.de
zu ihr senden Sie bitte auch Ihre Bewerbungsunterlagen.

Frau Christliebe Ehlert, Tel.:0387554015

Ende der Bewerbungsfrist ist der 01.09.2019

Kosten im Zusammenhang von Bewerbung und Vorstellung können nicht übernommen werden.

Diese Website verwendet Cookies und die Webanalyse-Tools Matomo und Google Analytics. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es auf der Seite Datenschutz.