Nach oben

Pommerscher Kirchenkreis lädt zum Lektoren-Tag ein

Einstieg ins Bibellesen

19.10.2017 ǀ Pasewalk.  Der Pommersche Evangelische Kirchenkreis lädt am Sonnabend, 28. Oktober, von 10 bis 14.30 Uhr zu einem Lektoren-Tag in die Pasewalker St. Marienkirche in der Großen Kirchenstraße ein. An den geistlichen Beginn des Lektoren-Tags und die Begrüßungsrunde schließt sich ein Kurzreferat zum Thema „Einstieg ins Bibellesen“ an. „In dem Referat geht es um eine kleine Einführung in biblische Bücher und auch um das ganz persönliche Bibellesen“, so Luise Müller-Busse, Pastorin für die Qualifikation und Begleitung der Ehrenamtlichen des Pommerschen Evangelischen Kirchenkreises. Das Motto könne dabei lauten: Was mir selbst wichtig ist, kann ich auch an andere gut weitergeben.

Unter einem weiteren Programmpunkt geht es um den Austausch über Materialien zum Lektorendienst. Nach einem Imbiss beginnt die Gruppenarbeit zu verschiedenen Themen und mit praktischen Übungen. Der Lektoren-Tag ist ein Angebot für alle Lektorinnen und Lektoren in der Propstei Pasewalk. Als Lektoren werden in der evangelischen Kirche theologisch grundausgebildete Laien bezeichnet, die den Gottesdienst als Vorlesende mitgestalten beziehungsweise gestalten. Anmeldungen zum Lektoren-Tag in Pasewalk werden bis zum 25. Oktober unter Telefon 038352 / 666188 oder E-Mail ehrenamtpek.de erbeten.
Quelle: PEK (sk)