Nach oben

Nordkirche

Nordkirche lädt zum Gründungsfest am Pfingstsonntag nach Ratzeburg ein

Rostock (nik). Mit der Verabschiedungeines neuen Finanzgesetzes und des Etats für 2012 ist heute Mittag (8. Januar 2012) in Rostock-Warnemünde die 3. Verfassunggebende Synode des Verbandes der Evangelisch-Lutherischen Kirchen in Norddeutschland zu Ende gegangen. Während ihrer viertägigen Beratung hatten die Synodalen der nordelbischen, der mecklenburgischen und der pommerschen Kirche zuvor mit großer Mehrheit der Fusion zu einer gemeinsamen Kirche zugestimmt.

Für den offiziellen Start der neuen Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) am Pfingstsonntag (27. Mai 2012) ist unter dem Motto "Wir setzen Segel" ein großes Gründungsfest in Ratzeburg geplant. Dazu werden mehrere Tausend evangelische Christen aus Nordelbien, Mecklenburg und Pommern erwartet. Der Gottesdienst im Ratzeburger Dom, mit dem der Tag um 10 Uhr beginnt, wird von der ARD bundesweit und per Großleinwand auf den Vorplatz des Rathausesübertragen.

Im Anschluss daran wird in Ratzeburg einen ganzenTag lang ein Fest der Begegnung zwischen Menschen aus den Gemeinden, den Kirchenkreisen und Diensten und Werken der bisherigen drei Landeskirchen gefeiert werden. So ist für 12 Uhr eine „Ratzeburger Mahlzeit“ mit regionalen Speisen geplant, die Kirchenkreise und die Dienste und Werke werden sich in 20 Pagodenzelten vorstellen und mit anregenden Aktionen zum Mitmachen und zum Gespräch einladen. Parallel dazu wird es in der Petrikirche ein Kinderzentrum und auf dem Marktplatz ein Jugendzentrum geben, ein Open Air-Konzert am Abend rundet den Tag ab. Für das Gründungsfest wird die Ratzeburger Innenstadt den gesamten Tag über autofrei sein.

Die Wahl des Ortes Ratzeburg ist symbolträchtig: Der Ratzeburger Dom ist aus historischen Gründen Teil der mecklenburgischen Landeskirche, obwohl die Stadtkirchen Ratzeburgs zur Nordelbischen Kirchezählen. Bis zur Wende 1989 wurde der Dom von Nordelbien verwaltet.

Die erste gemeinsame Großveranstaltung, bei der sich die neugegründete Nordkirche präsentiert, wird der Evangelische Kirchentag im Mai 2013 in Hamburg sein.