Nach oben

20.500 Euro für Johanneskirche

Denkmalschutzstiftung unterstützt Kirche in Wusterhusen

29.07.2020 ǀ Greifswald.  Für die weitere Restaurierung der evangelischen Johanneskirche von Wusterhusen bei Greifswald stellt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz 20.500 Euro bereit. Das Geld stammt aus einer zweckgebundenen Spende, wie die Stiftung am Mittwoch in Bonn mitteilte. Unter anderem sollen Risse saniert werden. Die ältesten Teile der Kirche Wusterhusen stammen aus dem 13. Jahrhundert.
Quelle: epd

Diese Website verwendet Cookies und die Webanalyse-Tools Matomo und Google Analytics. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es auf der Seite Datenschutz.