Nach oben

Orgelkonzert am 3. Oktober in Demmin

Dankbar für Einheit und Friedliche Revolution

30.09.2020 ǀ Demmin.  Die Kirchengemeinde Demmin lädt gemeinsam mit der Hansestadt Demmin am kommenden Sonnabend, 3. Oktober, anlässlich des 30. Jahrestags der Deutschen Einheit um 17 Uhr zu einem Orgelkonzert in die St. Bartholomaeikirche ein. Kirchenmusikdirektor Thomas K. Beck spielt auf der Buchholz-Grüneberg-Orgel die bekannte Toccata und Fuge in d-Moll von Johann Sebastian Bach und die Sonate Nr. 6 in d-Moll, basierend auf dem Luther-Choral „Vater unser im Himmelreich“, von Felix Mendelssohn Bartholdy. Ergänzt wird das musikalische Programm durch Wortbeiträge von Pastor Martin Wiesenberg, Bürgermeister Dr. Michael Koch und Altbürgermeister Ernst Wellmer. Mit dem Konzert soll dankbar an die Friedliche Revolution und die ihr folgende Wiedervereinigung erinnert werden, heißt es in der Einladung der Kirchengemeinde. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei. Um Spenden wird gebeten.
Quelle: PEK (sk)

Diese Website verwendet Cookies und die Webanalyse-Tools Matomo und Google Analytics. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es auf der Seite Datenschutz.