Nach oben

Beteiligungsprozeß zur Kirchenfusion

Informationsveranstaltung zur Nordkirche in Stralsund

19.01.2011 | Greifswald/Stralsund (rn). Die Kirchenleitung der Pommerschen Evangelischen Kirche lädt am Donnerstag, dem 20.1.2011 zu einer Informationsveranstaltung zur geplanten Nordkirche um 18 Uhr nach Stralsund in die Lutherkirche, Alte Richtenberger Straße 87, ein.

Für Pfingsten 2012 ist die Fusion der pommerschen, der mecklenburgischen und der nordelbischen Kirche zu einer gemeinsamen Kirche im Norden geplant. Der Entwurf der Verfassung der Nordkirche, die Kirchengemeindeordnung sowie weitere Bestimmungen des Einführungsgesetzes werden auf der Veranstaltung vorgestellt und stehen im Beteiligungsprozess zur Diskussion.

Eine weitere Informationsveranstaltung zur Satzung des zukünftigen Kirchenkreises Pommern, zu seiner möglichen Gliederung und zum geplanten Finanzverteilungssystem soll am Sonnabend, dem 26.2.2011 in Stralsund stattfinden.

Eine erste Auswertung des Beteiligungsprozesses wird auf der Frühjahrstagung der pommerschen Landessynode vom 8. bis 10. April 2011 erfolgen. Dort werden auch Beschlüsse gefasst werden, die in Bezug auf die Nordkirche in die Gemeinsame Kirchenleitung eingebracht, in Bezug auf den künftigen Kirchenkreis Pommern von der pommerschen Kirchenleitung weiter bearbeitet werden.