Menu

Ausflug für Senioren nach Kenz und Starkow am 11. September

Jesus als Quelle des Lebens entdecken

26.08.2015 ǀ Stralsund.  Am Freitag, 11. September, lädt Mechthild Karopka, Gemeindepastorin in Prohn und Referentin der Fachstelle Alter der Nordkirche, ganz herzlich ältere Erwachsene zu einem Ausflug nach Kenz und Starkow ein. Unter dem Thema „Jesus – Quelle des Lebens“ (Joh. 4) wird es vielfältige Möglichkeiten geben, Kraftquellen für das eigene Leben zu entdecken und Gleichaltrige kennen zu lernen.  

Orgelmusik und Kirchenführung in Kenz

Um 16 Uhr beginnt die Fahrt am Stralsunder Busbahnhof. Ein weiterer Halt ist um 16.15 Uhr am Edeka-Markt in Prohn geplant. Von dort geht die Fahrt weiter zur Kirche in Kenz, wo Pastor Kai Völker die Teilnehmenden zu einer Kirchenführung erwartet. Der Rundgang führt auch zum Kenzer Gesundbrunnen, aus dem sich Menschen bis heute stärkendes, frisches Wasser pumpen. Bei Orgelmusik können alle Teilnehmenden in der Kirche für sich entdecken, welche biblischen Worte ihnen Zuversicht und Kraft im Leben geben.

Gartenführung mit Jazzmusik in Starkow

Danach geht die Fahrt weiter in den wunderbaren Pfarrgarten von Starkow, in dem eine Gartensuppe oder Leckeres vom Grill sowie exotische Getränke gereicht werden. Um 20 Uhr beginnt ein Jazzkonzert mit der Gruppe „The Marching Saints“ im illuminierten Garten mit einer mystischen Gartenführung in der Konzertpause. Um 22 Uhr ist die Rückfahrt über Prohn nach Stralsund zum Busbahnhof geplant.

Anmeldung bis zum 3. September

Die Kosten für diesen Ausflug liegen bei 24 Euro (Bezahlung bei Fahrtbeginn). Darin ist alles außer der Verpflegung im Starkower Pfarrgarten enthalten. Um schriftliche Anmeldung bei Pastorin Mechthild Karopka, Evangelisches Pfarramt Prohn, Stralsunder Straße 18, 18445 Prohn oder prohn@pek.de, wird bis zum 3. September gebeten (Anmeldeschluss).

Weitere Informationen

Evangelisches Pfarramt Prohn
Pastorin Mechthild Karopka
Stralsunder Straße 18
18445 Prohn
Tel.: 038323 / 317
E-Mail.: prohn@pek.de
Quelle: PEK (sk)