Nach oben

Pfarramt Ahlbeck

Altwarp mit neuen Kirchenglocken

21.08.2020 ǀ Altwarp.  In Altwarp am Stettiner Haff (Kreis Vorpommern-Greifswald) werden am Sonntag (23. August, 14 Uhr) in einem Freiluftgottesdienst auf dem Friedhof zwei neue Kirchenglocken in Betrieb genommen. Sie sollen künftig zusammen mit einer historischen Glocke läuten, sagte Gemeindepastorin Sandra Kussat-Becker am Freitag in Ahlbeck.

Die neuen Bronzeglocken ersetzen zwei Eisenglocken, die vor 14 Jahren stillgelegt wurden. Das neue Geläut kostete rund 19.500 Euro. Aus dem Vorpommernfonds des Landes MV kamen 4.500 Euro. Die anderen Gelder sind Spenden sowie Eigenmittel der Kirchengemeinde. Die Dorfkirche in Altwarp ist ein schlichter, turmloser Ziegelbau. Die Glocken befinden sich in einem freistehenden, gemauerten Glockenstuhl von 1894 auf dem Friedhof.
Quelle: epd

Diese Website verwendet Cookies und die Webanalyse-Tools Matomo und Google Analytics. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es auf der Seite Datenschutz.