Nach oben

Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin

Aktuelles aus der Gemeinde

Informationen und Termine finden Sie auch im aktuellen Gemeindebrief

Unsere Gemeinde nimmt Abschied von Uwe Jahn.

„Ich werde bleiben im Hause des Herrn immerdar.“ (Psalm 23,6)

Über viele Jahre hat Uwe Jahn als Mitglied unseres Kirchengemeinderates den Weg der Gemeinde mit bestimmt. Er war im Finanzausschuss, hat die sozialdiakonische Alpha-Arbeit mit aufgebaut und als Mitglied der Stadtmission begleitet. Er hat im Chor gesungen, beim SchwerinGo und beim Kepler Open Air Gitarre gespielt. Im Kindergottesdienst hat er eigene Ideen verwirklicht und zahlreiche Gottesdienste als Lektor mitgestaltet. Als Vorsitzender der Regionalkonferenz hat er unserer Gemeinde auch in der Kirchenregion eine gewichtige Stimme gegeben.

Was unser Leitbild formuliert, ist ihm ein Herzensanliegen gewesen. Und wenn die Petrusgemeinde heute ein Ort ist, an dem sich „Stärkung nach Innen“ und „Mission nach Außen“ in guter Weise verbinden, dann ist das wie kaum einem Anderen ihm zu verdanken.

Wir vertrauen darauf, dass das „Haus des Herrn“ größer ist als unsere Gemeinde – und dass er in diesem Haus nun seinen Platz gefunden hat.

Unser Beileid und unser Dank gilt seiner Familie, seiner Lebensgefährtin und allen, die ihn – vor allem auch auf dem letzten Abschnitt seines Weges – begleitet haben.

Die Beisetzung von Uwe Jahn ist am Sonnabend, den 12. Mai, um 11 Uhr im Ruheforst in Willigrad.

„Freuet euch“ – am 10. Juni 2018

Nachdem der Termin am Sonntag Laetare wegen Krankheit abgesagt werden musste, freuen wir uns über diesen Ersatztermin für dieses besondere Ereignis.

Die Kantorei der Petruskirche und Sänger/ìnnen des Chores "Klangmut" unter Leitung von Cornelia Kurek führen gemeinsam die Kantate "Jesu, meine Freude" für Solisten, Chor und Instrumentalensemble von dem Lübecker Komponisten Dietrich Buxtehude (1637 - 1707) auf.

Wir freuen uns auf eine wiederholte Zusammenarbeit mit Musikern der Mecklenburgischen Staatskapelle, sowie mit den Solisten Regina Walter (Sopran) und Tobias Haack (Bass).

Der Gottesdienst beginnt erst um 10.30 Uhr!

Gemeindeausflug vom 14. bis 16. September 2018

Stadtkirche zu Wittenberg
Zu Tisch bei Katharina von Bora und Barbara Cranach
Die Lutherrose

Auf Spurensuche zur Reformation in der Lutherstadt Wittenberg


Von Freitag bis Sonntag bieten wir einen Gemeindeausflug in die Lutherstadt Wittenberg an und begeben uns auf Spurensuche zur Reformation. Erleben Sie mit uns die Orte, an denen Martin Luther und die Reformatoren wirkten. Besuchen Sie mit uns die neu gestaltete Ausstellung im Lutherhaus, den berühmten Cranach-Altar oder die Tür mit den 95 Thesen in der Schlosskirche. Freuen Sie sich auf ein Mahl, gekocht nach Rezepten aus der Reformationszeit, mit Tischreden von Katharina von Bora und Barbara Cranach. Seien Sie dabei, wenn wir Gottesdienst und Andacht in der Stadtkirche feiern. Zeit bleibt natürlich auch für eigenes Entdecken, die Geselligkeit und das Gespräch.

Im Reisepreis von 180 €/Pers. im Dopplezimmer enthalten
  • An- und Abreise im Reisebus von und nach Schwerin 
  • 2 Übernachtungen im Colleg Wittenberg 
  • Vollverpflegung (je 2 x Frühstück, Mittag und Abendessen) 
  • Führungen durch die Stadt und das Lutherhaus 
  • Eintrittsgeld im Lutherhaus 
  • Erlebnisabend: Zu Tisch bei Katharina von Boraund Barbara Cranach

Flyer mit allen Details zur Anmeldung bis zum 31.05.2018 in der Kirche.

Diese Website verwendet Cookies und die Webanalyse-Tools Matomo und Google Analytics. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es auf der Seite Datenschutz.