Nach oben

Nordkirche

Akademie-Direktor Kaiser geht in Ruhestand

Klaus-Dieter Kaiser
14.10.2020 ǀ Rostock/Berlin.  Der Direktor der Nordkirchen-Akademie, Pastor Klaus-Dieter Kaiser (Büro Rostock), geht zum Jahresbeginn 2021 in den Ruhestand. Künftig wird Pastor Jörg Herrmann (Büro Hamburg) alleiniger Direktor der Akademie der evangelischen Nordkirche sein, wie der Verein "Evangelische Akademien in Deutschland" in Berlin mitteilte. Im operativen Geschäft in MV wird Herrmann künftig unterstützt von der Rostocker Akademie-Studienleiterin Claudia Carla. Verabschiedet werden soll Klaus-Dieter Kaiser nach fast 17 Jahren Akademieleitung am 14. Dezember (14 Uhr) in einem feierlichen Gottesdienst in der Rostocker Nikolaikirche von Bischöfin Kirsten Fehrs (Sprengel Hamburg und Lübeck) und der Leiterin des Hauptbereiches Seelsorge und gesellschaftlicher Dialog, Pastorin Kerstin Lammer.

Klaus-Dieter Kaiser wurde 1956 in Dresden (Sachsen) geboren. Seit 2004 leitete er die "Evangelische Akademie Mecklenburg-Vorpommern". Mit der Gründung der Nordkirche im Jahr 2012 fusionierte diese Akademie mit der Evangelischen Akademie der nordelbischen Kirche zur Evangelischen Akademie der Nordkirche, die seither mit Kaiser und Herrmann von zwei Direktoren geleitet wurde.

Kaiser hatte von 1981 bis 1987 in Berlin evangelische Theologie studiert und anschließend ein zweijähriges Vikariat in der Berlin-brandenburgischen evangelischen Kirche absolviert. Von 1990 bis 1992 war er Generalsekretär der Evangelischen Studentengemeinden in Ostdeutschland, danach bis 1995 für ganz Deutschland. Seit 1996 bis 2004 arbeitete er als Referent für theologische Grundsatzfragen sowie Einzelfragen der öffentlichen Verantwortung der Kirchen beim Amt der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Der Theologe unterrichtet regelmäßig an der Theologischen Fakultät der Universität Rostock und ist Mitherausgeber des Kirchlichen Jahrbuchs der EKD.

Claudia Carla ist im Akademie-Büro Rostock Studienleiterin für Jugendbildung. Sie wird künftig im Rahmen eines Stellenanteils von 50 Prozent als Leiterin des Büros Rostock der Evangelischen Akademie der Nordkirche fungieren.
Quelle: epd

Diese Website verwendet Cookies und die Webanalyse-Tools Matomo und Google Analytics. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es auf der Seite Datenschutz.