Nach oben

Drei Tage Posaunenmusik in Plau am See

37. Landesposaunenfest Mecklenburg-Vorpommern

16.05.2019 ǀ Plau am See.  Mehr als 500 Musiker aus der gesamten Nordkirche werden ab dem 17. Mai zum 37. Landesposaunenfest Mecklenburg-Vorpommern erwartet.

Nach Angaben des pommerschen Kirchenkreises werden an dem Treffen bis Sonntag (19. Mai) Posaunenchöre aus MV, Hamburg und Schleswig-Holstein sowie Gäste aus den Partnerkirchen Bayern und Berlin-Brandenburg teilnehmen.

Geplant sind zahlreiche Konzerte, Bläsermusiken und musikalische Gottesdienste in Kirchen und unter freiem Himmel.


Quelle: epd


Diese Website verwendet Cookies und die Webanalyse-Tools Matomo und Google Analytics. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es auf der Seite Datenschutz.