Nach oben

Kirchengemeinde Schönberg

33. "Schönberger Musiksommer" startet

Schönberger Musiksommer - Konzert 2017
18.06.2019 ǀ Schönberg.  Der 33. Schönberger Musiksommer startet am heutigen Dienstag mit einer Ausstellung und drei Konzerten. Die Schau "Genius loci II" wird um 20 Uhr in der St. Laurentiuskirche eröffnet, wie die evangelische Kirchengemeinde Schönberg (Kreis Nordwestmecklenburg) mitteilte. Bis zum 22. September werden zeitgenössische Werke von Claudia Kapellusch (Malerei), Judith Kuhlmann (Rauminstallation), Linda Perthen (Videoinstallation, Zeichnung), Cindy Schmiedichen (Skulptur, Objekt), Andre van Uehm (Fotografie) und Tanja Zimmermann (Malerei) gezeigt. Bereits um 9.30 Uhr und 11.30 Uhr gibt es SOS-Kinderkonzerte, um 21 Uhr folgt unter dem Motto "The spirit of Hanse" eine musikalische Reise durch die Hansestädte.

Bis zum 22. September sind rund 30 weitere Veranstaltungen geplant. Dazu gehört am 30. Juni (14 Uhr) ein Festgottesdienst zum 800. Stadtjubiläum von Schönberg. Dabei sollen die beiden neuen Glocken von St. Laurentius in Dienst gestellt werden. Das Geläut besteht dann aus zwei historischen und zwei neu gegossenen Glocken. Im Jahre 1917 waren zwei der vier Glocken der St. Laurentius-Kirche beschlagnahmt, vom Turm geholt und für Kriegszwecke eingeschmolzen worden. Die beiden noch erhaltenen Glocken gelten als sehr wertvoll. Die größere Glocke wurde 1601 gegossen, unmittelbar nach dem großen Stadtbrand. Die zweite Glocke stammt aus dem Jahr 1728.
Quelle: epd

Diese Website verwendet Cookies und die Webanalyse-Tools Matomo und Google Analytics. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es auf der Seite Datenschutz.