Nach oben

Deutsche Stiftung Denkmalschutz

30.000 Euro für Gützkower Nicolaikirche

10.08.2020 ǀ Gützkow.  Für Maurerarbeiten an der evangelischen St. Nicolaikirche in Gützkow bei Greifswald stellt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz dank einer zweckgebundenen Spende 30.000 Euro bereit. In Gützkow wurde 1241 eine Feldsteinkirche erstmals urkundlich erwähnt, wie die Stiftung am Montag in Bonn mitteilte. Der Stadtbrand von 1729 beschädigte die Kirche sehr, auch wenn Seitenmauer, Gewölbe und Giebel stehenblieben. Die daraufhin neu errichtete Kirche wurde in den 1880er Jahren umfangreich restauriert und teilweise erneuert. In den 1990er Jahren erfolgten umfangreiche Restaurierungen am ganzen Kirchenbau.
Quelle: epd

Diese Website verwendet Cookies und die Webanalyse-Tools Matomo und Google Analytics. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es auf der Seite Datenschutz.