Nach oben

08./09. November 2013 in Plau am See (Parkhotel Klüschenberg)

4. Tagung der I. Kirchenkreissynode

Die 4. Tagung der I. mecklenburgischen Kirchenkreissynode begann am 8. November mit einem Gottesdienst in Plau am See. Im Anschluss verabschiedeten die Synodalen im Parkhotel Klüschenberg eine Erklärung gegen die geplante NPD- Demonstration am 9. November in Friedland und wählten Pastorin Anne Arnholz zur neuen 1. Vizepräses.  

Der zweite Tag begann mit einem sensiblen Thema. Bischof Dr. Andreas von Maltzahn beschrieb in seinem Bericht die Positionen der Nordkirche zu Fragen der Lebensformen und der Ehe. Zudem beschlossen die Synodalen die Gründung eines „Kirchlichen EnergieWerkes“ sowie den Haushalt und den Stellenplan für das Jahr 2014. > Beschlüsse zum Download (siehe unten)

Bildergalerie

Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken (© kirche-mv.de/D. Vogel)

Die Kirchenkreissynode
Propst Wulf Schünemann
Präses Christoph de Boor
Nordkirchen-Präses Dr. Andreas Tietze hielt ein Grußwort
Reinhard Wienecke
Änne Lange
Die Arbeitsgruppe formuliert die Erklärung: Christus spricht: "Ich war fremd und ihr habt mich aufgenommen.'"
Katrin Cassel (Vorsitzende Finanzausschuss)
Der Gemeindeausschuss
Die neue Vizepräses: Pastorin Anne Arnholz
Bischof Dr. Andreas von Maltzahn
Ministerialrat Ulrich Hojczyk hielt ein Grußwort
Rüdiger Ost (Landessynodaler der Nordkirche)
Das Präsidium
Propst Dirk Sauermann bei seinem Bericht aus der Propstei Parchim
Neuer Synodaler: Martin Lorentz
Neuer Synodaler: Mathias Kretschmer
Wulf Kawan